Impressum

Nollen Grevenbroich
Balatonferien Nollen

Neuenhausener Straße 254
41515 Grevenbroich

Telefon: 0049-172-2075357
Mobil: 0036-70-282 6133
Fax: 03222-2461158

eMail:  balatonferien-nollen@t-online.de


Steuernummer: F.A Grevenbroich
USt.-Id: DE812715256
Geschäftsinhaber: Willi Nollen

Erlaubnis zur Ausübung des Gewerbe nach § 14 und § 55 der Gewerbeordnung des Rhein-Kreis Neuss.

Wir als deutsches Unternehmen, ausschließlich als Vermittler von Ferienwohnungen im Auftrag und auf Rechnung für die Vermieter, treten nicht als Reiseveranstalter auf. Die gesetzlichen Bestimmungen der §§ 651a ff BGB für Reiseveranstalter sind hier nicht anwendbar.

Angaben zum Herausgeber gemäß § 6 TDG bzw. § 6 MDStV!


Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollten diese Seiten Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostenerhebung. Wir versprechen, dass die zu Recht beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir zurückweisen und u.U. mit einer Gegenabmahnung reagieren! Gemäß § 8 Abs. 4 UWG bzw. § 2 Abs. 3 UKlaG ist die missbräuchliche Geltendmachung eines wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruchs ausgeschlossen. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden im Sinne der Schadensminderungspflicht zurückgewiesen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen eingereicht.

AGB

Allgemeine Vermittlungsbedingungen (AGB)

A) Allgemeine Bedingungen für die Vermittlung

1.) Beherbergungs- und Reiseverträge (im Folgenden Verträge genannt) im Auftrag  und mit Vollmacht für Hausbesitzer, Hoteliers und ähnliche Unternehmen (im  folgenden Auftraggeber genannt), die die Vermietung von Ferienobjekten und Reisen  offerieren. Die Firma Nollen - Grevenbroich Nollen-Grevenbroich (im folgenden Vermittler genannt) vermittelt Miet- und handelt ausschließlich als Vermittler. Der Vermittler übernimmt die Information der jeweiligen Auftraggeber  und Bucher im Namen und im Auftrag der jeweils anderen Partei. Die Vermietung erfolgt im Namen und auf Rechnung der Vermieter.

2.) Bei Reservierungen und Buchungen werden die Auftraggeber vom Vermittler vertreten. Der Vermittler ist von dem Auftraggeber als Vermittler bevollmächtigt, Reservierungen entgegen zu nehmen, Buchungen zu bestätigen, fällige Zahlungen und Abgaben sowie Stornogebühren geltend zu machen und zu vereinnahmen und Erklärungen im Namen des  Auftragsgebers abzugeben.

3.) Der Vermittler hat die Pflicht, für die ordnungsgemäße Durchführung der Vermittlung zu sorgen. Die Ausstattung und Beschaffenheit des Mietobjektes entspricht den Angaben des Auftragsgebers (Objektbeschreibung) und wurde durch den Vermittler in seinem Datenbestand erfasst, übersetzt und angeboten.

B) Reservierungen und Buchungen

1.) Der Mieter hat die Möglichkeit, mündlich, schriftlich, per Fax, per Mail oder online das gewünschte Mietobjekt / Reise anzufragen.. Zur verbindlichen Reservierung (Buchung) bedarf es einer schriftlichen Mitteilung des Mieters (per Brief, Mail oder Fax) an den Vermittler und einer schriftlichen Bestätigung (per Brief, Mail oder Fax) vom Vermittler an den Interessenten.

2.)  (Buchungsbestätigung/Rechnung).
Online-Buchungen werden wirksam durch eine schriftliche Bestätigung vom Vermittler an den Interessenten (Buchungsbestätigung/Rechnung) per Brief, Mail oder Fax.

3.) Die Buchungsbestätigung/Rechnung erfolgt innerhalb von 8 Tagen. In dieser Zeit ist der Interessent an sein Angebot gebunden. Erst mit Übersendung der Buchungsbestätigung/Rechnung ist der Vertrag wirksam zustande gekommen.

4.) Die Buchung des Interessenten erfolgt für alle in der Anmeldung genannten bzw. unabhängig von der Nennung im Rahmen der Vermittlers das Mietobjekt / Reise  benutzende Personen, für deren vertragliche Verpflichtungen der Interessenten einsteht.

5.) Die Buchung des Interessenten erfolgt für alle in der Anmeldung genannten bzw. unabhängig von der Nennung im Rahmen der Vermittlers das Mietobjekt / Reise  benutzende Personen, für deren vertragliche Verpflichtungen der Interessenten einsteht.  Weicht die Buchungsbestätigung/Rechnung von der Beschreibung ab, so handelt es sich um ein neues Angebot. In diesem Fall wird die Buchung nur dadurch verbindlich, wenn der Interessent die Annahme innerhalb einer Frist von 8 Tagen ab Zugang der Buchungsbestätigung/Rechnung erklärt oder eine Zahlung darauf in dieser Frist leistet. Anderenfalls verfällt das Angebot, ohne dass es einer weiteren Erklärung bedarf.

6.) Die Buchung des Interessenten erfolgt für alle in der Anmeldung genannten bzw. unabhängig von der Nennung im Rahmen der Vermittlers das Mietobjekt / Reise  benutzende Personen, für deren vertragliche Verpflichtungen der Interessenten einsteht.  Weicht die Buchungsbestätigung/Rechnung von der Beschreibung ab, so handelt es sich um ein neues Angebot. In diesem Fall wird die Buchung nur dadurch verbindlich, wenn der Interessent die Annahme innerhalb einer Frist von 8 Tagen ab Zugang der Buchungsbestätigung/Rechnung erklärt oder eine Zahlung darauf in dieser Frist leistet. Anderenfalls verfällt das Angebot, ohne dass es einer weiteren Erklärung bedarf.

C) Preise

1.) Die Mietpreise sind mit der Beschreibung angegeben. Der Preis beinhaltet die            vom Auftraggeber bezeichneten Leistungen, sämtliche mit der Vermittlung verbundenen Kosten und Provisionen einschließlich der des Vermittlers.

2.) Bei Ferienhäusern und Ferienwohnungen usw. ist der Preis pro Mietobjekt und Tag angegeben. Bei Aufenthalten von mehreren Wochen werden die Preise ggf. der entsprechenden Saisonzeiten summiert. Die angegebenen Objektpreise verstehen sich inkl. Strom, Gas, Wasser, Bettwäsche und Endreinigung, sofern nichts anderes in der Objektbeschreibung angegeben ist.

3.) Bei Ferienhäusern und Ferienwohnungen usw. ist der Preis pro Mietobjekt und Tag angegeben. Bei Aufenthalten von mehreren Wochen werden die Preise ggf. der entsprechenden Saisonzeiten summiert. Die angegebenen Objektpreise verstehen sich inkl. Strom, Gas, Wasser, Bettwäsche und Endreinigung, sofern nichts anderes in der Objektbeschreibung angegeben ist.

4.) Hotelpreise sind pro Person und Tag angegeben sofern nichts anderes in der Objektausschreibung angegeben ist. Ausnahmen sind in der Objektbeschreibung im Detail zu jedem Objekt beschrieben.

5.) Kinderermäßigungen werden für Kinder, die während des gesamten Aufenthalts das angegebene Alter nicht überschreiten, gewährt. (Hinweis: Bis 12 Jahre alt sind Kinder, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben). Kleinkinder, die in Hotels gratis untergebracht werden, haben keinen Anspruch auf ein eigenes Bett und Verpflegung.

6.) Kinderermäßigungen werden für Kinder, die während des gesamten Aufenthalts das angegebene Alter nicht überschreiten, gewährt. (Hinweis: Bis 12 Jahre alt sind Kinder, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben). Kleinkinder, die in Hotels gratis untergebracht werden, haben keinen Anspruch auf ein eigenes Bett und Verpflegung.

7.) Aus berechtigten Gründen (Wechselkursänderungen) ist der Auftraggeber berechtigt, den Mietpreis anzuheben. Die Preisanhebung ist bis 4 Monate vor dem Tag des Mietbeginns zulässig. Eine Preiserhöhung von mehr als 5 % berechtigt den Interessenten, ohne Zahlung eines Entgeltes innerhalb von 10 Tagen vom Mietvertrag zurückzutreten. Wir empfehlen dem Interessenten im eigenen Interesse den Rücktritt schriftlich zu erklären. Anderenfalls gilt die Preisanpassung als angenommen.

8.) Maßgeblich für den Preis sind die in der Buchungsbestätigung/Rechnung angegebenen Preise. Ergeben sich Abweichungen im Zeitraum zwischen Buchung und Buchungsbestätigung/ Rechnung, so gelten die Regelungen unter Punkt B 6 (Buchungen und Reservierungen).

9.) Bei Zahlung vor Ort ist die vorgeschriebene Währung des Auftraggebers zwingend vereinbart, auch wenn die Gesamtrechnung in einer anderen Währung ausgestellt wurde.

D) Personenzahl und Leistungsumfang

Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der Beschreibung. Ein Mietobjekt darf nicht mit mehr Personen (Erwachsene, Kinder und Babys) bewohnt werden (auch nicht zeitweise), als dies angegeben ist. Der Auftraggeber kann die überzähligen Personen abweisen, bei Möglichkeit der Unterbringung gesondert berechnen oder den Interessenten sofort wegen Verletzung des Vertrages ohne Erstattung des Geldes des Hauses verweisen. Ist kein Alter der mitreisenden Kinder angegeben, geht der Vermieter von erwachsenen Personen aus.

E) Zahlungen

1.) Mit Übersendung der Buchungsbestätigung/Rechnung wird eine Anzahlung auf den Gesamtpreis fällig. Die Anzahlung kann zu besonderen Saisonterminen die Höhe des Gesamtpreises ausmachen. Bei Buchung wird in aller Regel eine Anzahlung zwischen 10% und 50 % des Gesamtpreises, mindestens jedoch von 100,- Euro  je Buchung fällig.

2.) Zahlungen sind bis zum in der Buchungsbestätigung/Rechnung angegebenen Zeitpunkt (=Gutschrift auf dem Konto) auf das genannte Konto zu zahlen. Sind Zahlungen „vor Ort" vereinbart, sind diese am Tag des Mietbeginns vor Schlüsselübergabe in bar in der genannten Währung zu leisten.

3.) Erfolgen die geforderten Zahlungen nicht zu den angegebenen Terminen, hat der Vermittler das Recht, diese Buchung entsprechend den Regelungen unter Punkt I zu stornieren.

F) Mitwirkungspflichten

1.) Stellt der Interessent bei Übergabe des Mietobjektes Schäden fest oder hat er Beanstandungen im Verhältnis zur Objektbeschreibung, sind diese dem Auftraggeber unverzüglich zu melden. Da bei derartigen Abweichungen auch ein Fehler der Vermittlungsleistung vorliegen kann, ist der Interessent verpflichtet, den Auftraggeber unverzüglich darüber zu informieren, um ihn bei Verletzung seiner Vermittlungspflichten die Möglichkeit der Abhilfe zu gewähren.

2.) Es wird empfohlen, im Fall von Beanstandungen, die vom Auftraggeber nicht behoben werden, sich mit diesem sofort über eine Mietminderung zu einigen und diese abzuwickeln. Nach Maßgabe des Auftraggebers tritt die Minderung nicht ein, soweit der Interessent es unterlässt, die Mängel vor Ort anzuzeigen und deren Beseitigung zu verlangen. In diesem Fall verwirkt der Interessent  jeden Anspruch auf Minderung aus dem Vertrag. Die Geltendmachung von Ansprüchen nach Mietende ist ausgeschlossen. Der Vermittler kann hierfür nicht in Haftung genommen werden.

3.)  Im Fall von Leistungsstörungen ist der Interessent verpflichtet, bei der Beseitigung derselben kooperativ mitzuwirken, insbesondere eine Objektbegehung durch den Auftraggeber oder dessen Beauftragten zu dulden und Schäden so gering wie möglich zu halten.

4.) Das dem Interessenten zur Nutzung übergebene Mietobjekt ist dem Auftraggeber so bei Abreise zu übergeben, wie der Interessent dieses übernommen hatte. In der Mietzeit entstandene Schäden sind sofort dem Auftraggeber zu melden.

G) Grund- und Endreinigung

1.)  Die Grundreinigung ist die besenreine Rückgabe des Mietobjektes am Tage der Abreise an den Auftraggeber. Diese beinhaltet die Entfernung sämtlicher Lebensmittelreste, Reinigung von Geschirr und Küchengeräten sowie Entsorgung von Müll durch den Mieter.

2.)  Diese Grundreinigung ist unabhängig von der Endreinigung durch den Interessenten durchzuführen.

3.) Die nachfolgende Endreinigung durch den Auftraggeber, die je nach Objektbeschreibung separat berechnet werden kann oder im Mietpreis enthalten ist, erfolgt unabhängig von der Grundreinigung.

H) Rücktritt von der Buchung durch den Interessenten

Der Interessent kann jederzeit vor Mietbeginn von seiner Buchung zurücktreten. Der Rücktritt sollte im eigenen Interesse des Interessenten von diesem schriftlich erklärt werden. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Vermittler als Vertreter des Auftraggebers. Tritt der Interessent von der Buchung zurück oder reist er nicht oder verspätet an, kann angemessener Ersatz für die getroffenen Mietvorkehrungen, Mietausfall und andere Aufwendungen vom Auftraggeber verlangt werden. Der Betrag richtet sich in aller Regel nach der Höhe des Mietpreises und kann pauschaliert geltend gemacht werden. Bei der Berechnung des Ersatzes werden üblicherweise ersparte Aufwendungen und andere Verwendungen berücksichtigt.
Der pauschalierte Anspruch des Auftraggebers beträgt:
- ab dem Tag der Buchung bis 61 Tage vor Mietbeginn 25 % des Mietpreises,
- von 60 bis 55 Tage vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises,
- von 54 bis 45 Tage vor Mietbeginn 60 % des Mietpreises,
- von 44 bis 35 Tage vor Mietbeginn 70 % des Mietpreises,
- von 34 bis 25 Tage vor Mietbeginn 80 % des Mietpreises,
- von 24 bis 15 Tage vor Mietbeginn 85 % des Mietpreises,
- von 14 bis 2 Tage vor Mietbeginn 90 % des Mietpreises und
- bei späterem Rücktritt oder Nichtantritt des Mietobjektes 95% des Mietpreises, sofern keine anderen Bedingungen angegeben sind.

Dem Interessenten bleibt es unbenommen, im Einzelfall nachzuweisen, dass die geltend gemachten Kosten nicht oder in wesentlich geringerem Umfang entstanden sind. Die Geltendmachung des konkreten Schadens bleibt ausdrücklich vorbehalten.

I) Rücktritt durch den Auftraggeber

1.) Der Auftraggeber kann jederzeit gegen Zahlung des bereits angezahlten Mietpreises vom Mietvertrag zurücktreten, wenn ihm die Erfüllung des Mietvertrages unmöglich geworden ist. Gegebenenfalls bietet der Vermieter ein anderes Objekt an, sofern dies möglich ist. Bei Vermittlung eines gleichwertigen oder besseren Angebotes gilt der Mietvertrag als erfüllt.

2.)  Der Auftraggeber kann außerdem vor Antritt der Vermietung zurücktreten oder nach Antritt der Vermietung kündigen, wenn
- der Interessent die Durchführung des Vertrages trotz Abmahnung nachhaltig stört,
- der Interessent sich so vertragswidrig verhält, dass die sofortige Mietbeendigung gerechtfertigt ist oder
- der Interessent den Mietpreis trotz Fälligkeit nicht zahlt.
In diesen Fällen richtet sich der Anspruch vom Auftraggeber gegenüber dem Interessenten nach den Regelungen in Punkt I dieser AGB.

J) Verjährungs- und Haftungsbeschränkung

1.)  Vertragliche Gewährleistungsansprüche des Interessenten gegenüber der Firma Nollen Grevenbroich verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt an dem Tag des vertraglich vorgesehenen Mietendes. Dies gilt nicht für Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung der Firma Nollen Grevenbroich beruhen.

2.)  Der Interessent ist verpflichtet, seine vertraglichen Gewährleistungsansprüche innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Mietende gegenüber der Firma Nollen Grevenbroich geltend zu machen. Dies gilt ebenfalls nicht für Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung der Firma Nollen Grevenbroich beruhen.

3.) Die Haftung der Firma Nollen Grevenbroich für vertragliche Schadenersatzansprüche, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Mietpreis beschränkt, soweit ein Schaden des Interessenten weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde. Die Haftung für jede Art von Unfallschäden werden abgelehnt.

K) Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle Ansprüche gegenüber der Firma Nollen Grevenbroich  ist Grevenbroich / Deutschland.

 

Haftungsausschluss
 
1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
Die Speicherung von "Conversions-Cookier" erfolgt auf Grundlagen von Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO.

5. Speicherung von Zugriffsdaten
Bei jedem Zugriff auf diese Webseite werden verschiedene Informationen gespeichert. Unter anderem: IP-Adresse, Browser, Betriebssystem, Uhrzeit/Datum des Zugriffes, Name der zugegriffenen Datei, Zugriffsstatus und die Datenmenge. Diese Daten dienen ausschließlich zu statistischen Zwecken. Die Daten werden nicht an Dritte, auch nicht in Teilen, weitergegeben.

6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 
Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
 
Wir erheben und speichern automatisch Informationen in Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Schreiben Sie uns